Header Psychotherapiepraxis Liechtensteinstr. 61

AUFSTELLUNGSARBEIT UND PRÄSENZ
Weiterbildung und Selbsterfahrung
mit Franziska Tillmanns

Der Fokus dieser Weiterbildung in 5 Modulen liegt in der Betrachtung von Präsenz und Aufstellungsarbeit. Unterschiedliche Formen der Aufstellungsarbeit werden demonstriert und geübt. Manche der Aufstellungsformen werden sich in allen Modulen wiederholen um vertieft zu werden. Neben den Ich-Selbst Aufstellungen nach Siegfried Essen und deren Modifikationen, werden manche der Formen aus der Schule von Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibèd und von Apsys weitergegeben.

Die Seminare beinhalten geleitete Imaginationen, Reflexionen, Theorie und Selbsterfahrung. Selbständige Übungs-Aufstellungen unter Anleitung  sind ein wesentlicher Teil der Weiterbildung.

Übungen zur Präsenz öffnen den Raum der tieferen Erkenntnis- und Liebesfähigkeit. Sie dienen auch der Stressminderung, der Verbesserung der Konzentration und Wahrnehmungsfähigkeit.

 

Die unterschiedlichen Themen, zu denen diese Weiterbildung einlädt, wurden sehr bewusst gewählt und sie entsprechen Stationen menschlich seelischer Entwicklung. Sie begegnen uns in unserem Lebensalltag und in der therapeutischen Begleitung.

 


Eingeladen sind Kolleginnen und Kollegen, die diese Arbeit für Ihren Berufsalltag nutzen können.

 

Eingeladen sind Menschen, die bereits Erfahrung mit Aufstellungsarbeit haben.

 

Eingeladen sind  jene, die Achtsamkeit zu schätzen wissen.

 


Fortlaufende Übungsgruppen werden während des gesamten Weiterbildungszykluses empfohlen.

Für Teilnehmer/Innen, die noch wenig Erfahrung mit Aufstellungsarbeit  haben, wird die Teilnahme als Repräsentant/Innen bei Aufstellungsseminaren angeboten, sowie eine nachfolgende Besprechung und Übung. 



Beginn des Ausbildungszykluses 2017/19

Modul 1:
ICH UND DARÜBER HINAUS
17. - 19. November 2017 - Wien
Fr. 16 bis 19:30, Sa. 10:00 bis 18:00 und So 10:00 bis 14:00

VERBUNDENHEIT UND FREIHEIT

Loyalität - Klärung des Zugehörigkeitsbegriffes aus systemischer Sicht - Egozentrismus – Ethnozentrismus - universelle Sicht

 

Modul 2:
ICH UND DU
16. - 18. März 2018 - Wien
Fr. 16 bis 19:30, Sa. 10:00 bis 18:00 und So 10:00 bis 14:00

SPRACHE DES HERZENS UND DIE BEDINGUNGEN DES LEBENS

Geben und Nehmen - Dynamik der unterbrochenen Hinwendung - Beziehungsmuster

 

Modul 3:
INTENTION UND HINGABE
22. - 24. Juni 2018 - Loosdorf/Weinviertel
Fr. 16 bis 19:30, Sa. 10:00 bis 18:00 und So 10:00 bis 14:00

VON DER BEGEHRLICHKEIT ZUM WUNSCH – VOM WUNSCH ZUR VERANTWORTLICHKEIT

Betrachtungen menschlichen Wollens in Aufstellung und kontemplativer Betrachtung. Der Mensch als intentionales Wesen. Sich schöpferisches Denken zu gestehen.

 

Modul 4:
DER KÖRPER
21. - 23. September 2018 - Wien
Fr. 16 bis 19:30, Sa. 10:00 bis 18:00 und So 10:00 bis 14:00

VON DER LEBENSFEINDLICHKEIT UND DER LIEBE ZUM LEBEN

Den Körper erspüren – das Tor der Sinne - Körperaufstellungen - Symptomaufstellungen

 

Modul 5:
LEBEN UND TOD
11. - 13. Januar 2019 - Wien
Fr. 16 bis 19:30, Sa. 10:00 bis 18:00 und So 10:00 bis 14:00span>

WERDEN - VERGEHEN - WERDEN
 

Das Wissen um den Tod lehrt uns die Kostbarkeit des Lebens. Altes Loslassen, Neues in den Blick bekommen.


 

KOSTEN

Werden einzelne Seminare besucht so ist der Preis pro Seminar €280.-. Wenn alle Seminare der Weiterbildung gebucht werden, dann ist der Preis pro Seminar €250.-

WEITERE ÜBUNGEN

Teilnehmer/innen, die bei meinen regulären Aufstellungsseminaren als Repräsentant/Innen teilnehmen und im Anschluss an diese an einer Nachbesprechung und Übung teilnehmen wollen, zahlen €70.- pro Seminar

ANMELDUNG

Anmeldung per Email. Entsprechendes Formular wird zugesandt.
franziska.tillmanns(äth)chello.at 

SONSTIGE FRAGEN

Weitere Informationen auf Anfrage!
franziska.tillmanns(äth)chello.at oder 0699 17160241

Franziska Tillmanns   t: +43 (0)699/17160241    e: franziska.tillmanns(ät)chello.at   
sitemap   impressum   datenschutz - information